IMPRESSUM

 

Dittmanns-Traumimmobilien GmbH

Geschäftsführer: Frank Dittmann

Gutenbergstr. 1

59174 Kamen

Telefon: 02307 / 24 18 448

Mobil:    0157 / 38 20 4424

E-mail: info@dittmanns-traumimmobilien.de

 

 
 
 
 

 

Eintragung beim Amtsgericht Hamm im Handelsregister B 10164

Nummer der Eintragung: 1

Umsatzsteuer-ID: 322/5700/6554

 

 

 
 
 
 

Gewerbebehörde: 

Gewerbeerlaubnis gem. §34c GewO

Märkischer Kreis - Amt für öffentliche Ordnung

Heedfelder Str. 45

58509 Lüdenscheid
 

Dem oben genannten Antragsteller wird gemäß §34 c der Gewerbeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 01.01.1987 (BGBI. I S. 425) die Erlaubnis zur Ausübung des folgenden Gewerbes erteilt:

Vermittlung des Abschlusses und Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss von Verträgen über Grundstücke, grundstücksgleiche Rechte, Wohnräume, gewerbliche Räume.

 

Vorbereitung oder Durchführung von Bauvorhaben als Bauherr in eigenem Namen für eigene oder fremde Rechnung unter Verwendung von Vermögenswerten von Erwerbern, Mietern, Pächtern, sonstigen Nutzungsberechtigten  und/oder Bewerbern um Erwerbs- und Nutzungsrechten.

 

Wirtschaftliche Vorbereitung oder Durchführung von Bauvorhaben als Baubetreuer in fremden Namen für fremde Rechnungen.

 

 

Haftungsausschluss nach §5 TDG

  

 

  

1. Inhalt des Onlineangebotes Der Autor   übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit   oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den   Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die   durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch   die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden   sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein   nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle   Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich   ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte   Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung   zeitweise oder endgültig einzustellen.

  

 

  

2. Verweise und Links Bei direkten oder   indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die   außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine   Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der   Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar   wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor   erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die   entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor   hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die   Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit   ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach   der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb   des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für   Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und   Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und   insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart   dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite,   auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige   Veröffentlichung lediglich verweist.

  

 

  

3. Urheber- und Kennzeichenrecht Der Autor   ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten   Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst   erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf   lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.   
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte   geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den   Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der   jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht   der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt   sind! 
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte   bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung   solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen   elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche   Zustimmung des Autors nicht gestattet.

  

 

  

4. Datenschutz Sofern innerhalb des   Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder   geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt   die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger   Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist -   soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw.   unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

  

 

  

5. Verbraucherinformationen:   Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische   Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die   Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Dittmanns-Traumimmobilien GmbH
59174 Kamen, Gutenbergstr. 1
Tel .Nr.: 02307 24 18 448
Mobil: 0157 382044 24
Mail: info@dittmanns-traumimmobilien.de

§2 Fälligkeit der Provision

2.1 Die angegebene Provision wird erst fällig, wenn ein entsprechender unter §1 dieses Vertrages dargebotener tatsächlicher und ernsthafter Nachweis bzw. der Abschluss eines Vertrages über das angebotene Objekt zustande kommt. Die Provision ist fällig und erfolgt als Barzahlung an den Makler oder per Überweisung auf das Konto der Fa. Dittmanns-Traumimmobilien GmbH bei notarieller Beurkundung des Kaufvertrages bzw. am Tag des Erhalts des Miet- oder Pachtvertrages. Dittmanns-Traumimmobilien GmbH, 59174 Kamen, Gutenbergstr. ,Tel .Nr.: 02307 24 18 448
Mobil: 0157 382044 24 - E-Mail:info@dittmanns-traumimmobilien.de

2.2 Provisionsanspruch entsteht auch dann, wenn aus wirtschaftlichen, rechtlichen oder sonstigen Erwägungen neben dem ursprünglichem Vertragsobjekt oder dem angebotenen Vertrag oder statt eines solchen ein anderer zustande kommt (z.B. Abschluss eines Kauf- oder Pachtvertrages, Abschluss eines Lizenz- oder Kooperationsvertrages anstelle eines Mietvertrages oder ein Miet-/Pachtvertrag anstelle eines Kaufvertrages, sonstige Abweichungen vom ursprünglichen Vertrag bzw. unseres Angebotes). Der einmal entstandene Provisionsanspruch erlischt auch dann nicht, wenn der Kaufvertrag wieder aufgehoben, angefochten oder rückgängig gemacht wird. Der Provisionsanspruch wird ebenso fällig, wenn die Vermietung/Verpachtung oder Verkauf 
mit einer anderen Partei zustande kommt, mit der der Empfänger des Exposés in einem besonderen engen persönlichen oder ausgeprägten wirtschaftlichen Verhältnis steht. Der Provisionsanspruch bleibt auch dann bestehen, wenn der Miet-/Pacht- oder Kaufvertrag über ein anderes, dem Vermieter/Verpächter oder Verkäufer gehörendes Objekt zustande kommt, für welches der Makler im Rahmen des Auftrages den Nachweis zum Abschluss des Miet-/Pacht-/Kaufvertrages mit dem Auftraggeber oder die Namhaftmachung des Vertragspartners ermöglicht hat.Ebenso besteht weiterhin ein Provisionsanspruch, wenn der Erwerb des Objektes im Wege der Zwangsversteigerung erfolgt. Weicht der tatsächlich geschlossene Kauf-Miet-/Pachtvertrag inhaltlich von dem ab, was Gegenstand des Exposés war, wird aber mit ihm wirtschaftlich der gleiche Erfolg erzielt, bleibt der Anspruch auf die ursprüngliche im Exposé vereinbarte Provision bestehen. Für den Fall, dass zwischen einem Dritten oder dem Verkäufer/Vermieter/Verpächter des Objektes ein Vertrag zustande kommt, haftet der Empfänger des Exposés auch dann für die vereinbarte Provision, falls sich der Empfänger auf das Fehlen der gesetzlichen Voraussetzungen des Provisionsanspruches beruft.

2.3 Wir haben Anspruch auf Anwesenheit beim Abschluss von Verträgen mit umgehender Abschrift und aller darauf bezogenen Nebenabreden, insoweit diese für die Vermittlungsgebühren relevant sind.

2.4 Bei Zahlungsverzug der Provision oder eines Aufwendungsersatzes sind vom Auftraggeber Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz an den Makler zu entrichten. Dem Auftraggeber bleibt der Nachweis vorbehalten, dass ein Schaden nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist.

§3 Doppeltätigkeit

Der Makler darf auch für den anderen Vertragsteil provisionspflichtig tätig werden. Dittmanns-Traumimmobilien GmbH, 59174 Kamen, Gutenbergstr. ,Tel .Nr.: 02307 24 18 448
Mobil: 0157 382044 24 - E-Mail:info@dittmanns-traumimmobilien.de

§4 Weitergabe von Informationen

Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind vertraulich und ausschließlich für den Auftraggeber bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und -informationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich eingeholt werden muss, an Dritte weiterzugeben. Verstößt der Auftraggeber gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Auftraggeber verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten. Die Geltendmachung eines Schadens, insbesondere eine hierdurch entgangene Verkäuferprovision, bleibt zusätzlich vorbehalten.

§5 Kenntnis von Angeboten

5.1 Ist dem Interessent ein Angebot (das Objekt bzw. der Eigentümer/Vermieter/Verpächter des Objektes) bereits bekannt, hat er dies unverzüglich, spätestens aber innerhalb 14 Tage nach Erhalt, schriftlich unter Angabe der Quelle nachprüfbar anzuzeigen. Für den Auftraggeber, dem ein vom Makler nachgewiesener Interessent bereits bekannt ist, besteht ebenso die o. g. Pflicht. Klargestellt wird, dass für den erfolgreichen Nachweis die jeweils erstmalige Bekanntgabe des Verkäufers/Vermieters/Verpächter des Objektes bzw. des Interessenten oder der Gelegenheit zum Vertragsabschluss ausreicht. Verstöße gegen diese Verpflichtung begründen einen Schadensersatzanspruch des Maklers.
Für weitere, gegebenenfalls formlos in der Zukunft mitgeteilte Miet-/Pacht-/Kaufobjekte gelten die Bestimmungen dieser AGB ebenso.

5.2 Wird ein von uns angebotenes Objekt später durch Dritte angeboten, erlischt unser Provisionsanspruch dadurch nicht. Damit Sie keine doppelte Provision (Provision an uns und dem Dritten) bezahlen müssen, wird empfohlen, den nachfolgenden Anbietern Ihre Vorkenntnis schriftlich geltend zu machen und auf Maklerdienste dieser Anbieter zu verzichten.

§6 Informationspflicht Der Auftraggeber/Interessent ist verpflichtet, den Makler unverzüglich schriftlich zu informieren, falls er eine vermittelte und/oder nachgewiesene Gelegenheit zum Vertragsabschluss nicht wahrnehmen möchte.

§7 Abschluss des Hauptvertrages

Der Auftraggeber ist verpflichtet, den Makler unverzüglich schriftlich über den Abschluss eines Hauptvertrages, über eines von uns angebotenen Objekt, zu informieren und eine Kopie des Vertrages zu übersenden, auf dessen Verlangen in beglaubigter Form. Diese Verpflichtung besteht für den Auftraggeber auch dann, wenn der Abschluss nicht auf die Tätigkeit des Maklers zurückzuführen ist.

§8 Regeln für notariellen Vertrag

Im Falle des Kaufes, eines durch den Makler nachgewiesenen Objektes, ist der Auftraggeber/Interessent auf Verlangen des Maklers verpflichtet, seine Provisionszahlungspflicht in der notariellen Urkunde mit Zwangsvollstreckungs- Unterwerfungsklausel zugunsten des Maklers mit aufzunehmen. Gleichzeitig ist dann eine Regelung mit zu vereinbaren, die einen Vorkaufsberechtigten im Falle der Ausübung seines Vorkaufsrechtes zur Zahlung dieser Provision an den Makler verpflichtet.

Dittmanns-Traumimmobilien GmbH, 59174 Kamen, Gutenbergstr. ,Tel .Nr.: 02307 24 18 448
Mobil: 0157 382044 24 - E-Mail:info@dittmanns-traumimmobilien.de

§9 Haftung

9.1 Der Makler haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Makler ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Makler in demselben Umfang.

9.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (9.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dittmanns-Traumimmobilien